Auszüge aus unserem Gästebuch

Holland und Indonesien

Wir danken dem Herrn für führende uns nach Jesus-Haus in Herrnhut. Vielen Dank für Ihre Gastfreundschaft! Vielen Dank für uns deine Liebe zu zeigen und deine Treue dem Herrn zu dienen. Wir haben viel gelernt von Ihnen allen. Vielen Dank!
(Dezember 2009)

Deutschland

Wie kurz kann doch eine Woche sein, wenn man soviel erlebt. Es ist wirklich ein ganz großes Geschenk von Gott, dass er mich mach Herrnhut zu Euch geführt hat. Soviel Liebe und Herzlichkeit ist mir fuer begegnet. Für mich war es etwas ganz Besonderes, so viele Zeugnisse zu hören, dass Jesus auch in unserer Zeit ganz konkret mit Menschen spricht.
(November 2009)

Deutschland

Gott hat mich an diesen Ort geführt, um mir seine Liebe zu zeigen. Vielen Dank für eure Gastfreundschaft! Danke für alle schönen Details in den Räumen, für die liebevolle Ausstattung und für euer Gebet. (September 2009)

Ungarn, Israel, Tschechische Republik, Deutschland, Österreich, Dominikanische Republik, Groß Britannien, Slovakei, Lettland, Polen

Von all den Orten, an denen wir uns in den letzten 13 Jahren getroffen haben, ist dies hier das Beste gewesen, besonders im Bereich Gastfreundschaft. Danke für die Einladung. Ein großer Segen ist durch euch ausgegossen. Wir beten, dass dieser Segen sogar größer wächst. (August 2009)

Norwegen

Vielen herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft! Wir haben die Zeit bei euch sehr genossen! Es tat einfach gut, hier zu sein. Ihr seid ein Segen! (Juli 2009)

Deutschland

Danke für die herzliche Aufnahme und Betreuung in diesem so netten Jesus-Haus, in dem man IHN überall zu spüren bekommt. Ich wünsche weiter diese Kraft und den Einsatz für segenreiches Gelingen. (Juli 2009)

USA

Wir danken euch für die Gastfreundschaft. Während unserer Zeit im Jesus-Haus wurden wir sehr gesegnet. Der Herr segne euch reichlich zurück! (Mai 2009)

Niederlande

Ich habe die liebevoll eingerichteten Räume und den Frieden des Hauses genossen - am meisten jedoch die Begegnung mit euch, meine lieben Geschwister im Herrn! (März 2009)

Deutschland

Danke sehr für das schöne Zimmer, in dem ich zwei Tage mit Beten verbringen konnte, hier an diesem heiligen Ort. (Dezember 2008)

Deutschland

Vielen Dank für die liebevolle Betreuung an dem Ort, wo Gottes Frieden regiert. (November 2008)

Australien

Danke, dass ihr uns so willkommen geheißen habt und auch für die wunderschöne Anbetungszeit. Es war uns eine große Ermutigung zu sehen wie Gott sein Haus der Anbetung wiederherstellt und baut. (Oktober 2008)

Deutschland

Gott sei Dank für diesen Ort der Stille und dafür, dass ihr euch aufgemacht habt einen Teil dazu beizutragen. Der Herr sei weiter bei euch und segne euch geistlich und euer Hände Arbeit. (September 2008)

Deutschland

Ihr stellt das Haus zur Verfügung und dient mit euren Gaben, jeder ganz anders und individuell. Wahrscheinlich ist euch gar nicht bewusst, wie viele Schätze daraus hier entstanden sind durch so viele „Kleinigkeiten“. Und wie Gott wirkt und sie vermehrt—genial! Gott hat mich hergeführt und ich gehe reich beschenkt nach Hause. Danke. (August 2008)

Deutschland

“Herrnhut” kam uns plötzlich in den Sinn
und dort wollten wir auch früher schon mal hin,
nur ist es von uns aus ziemlich weit,
diesmal aber haben wir mehr Zeit. . .
Vielen Dank für die freundliche Aufnahme und die wunderschönen Urlaubstage hier! (August 2008)

Tschechien

Danke für die liebevolle Aufnahme in eurem Haus. Wir haben uns hier wohl gefühlt und die Gemeinschaft mit euch sehr genossen. Kommen gerne wieder! Wünschen euch viele mutmachende Erfahrungen mit Jesus und viel Kraft und Weisheit bei euren Renovierungsarbeiten. Gott segne euch! (Juli 2008)

Polen

Vielen Dank für die herzliche Aufnahme. Wir waren nur eine Nacht hier, aber es war eine sehr gesegnete und eine echt klasse Zeit. Wir schätzen eure Freundschaft und eure Zeit, die ihr uns geschenkt habt. Gott segne euch reichlich. (Juli 2008)

Neuseeland

Danke für eure wunderbare Gastfreundschaft. Es war uns ein Vergnügen, mit euch ein paar Tage zu verbringen und viele Leute kennenzulernen. Danke für das Privileg, gemeinsam mit euch zu beten und Gott zu loben. Wir sind sehr gesegnet worden. (Juli 2008)

USA


Wir sind reichlich gesegnet und tief beeindruckt von der christlichen Gastfreundschaft, die ihr uns diese Woche gezeigt habt.
(Juni 2008)

Gateways Beyond Jüngerschaftsschule (Zypern)


Was können wir sagen? Ihr seid mehr als ein Segen für uns gewesen. Nicht viele Gemeinschaften können 45 junge Leute einquartieren. Danke dass ihr uns so willkommen geheißen habt und dass ihr uns so wunderbar gedient habt. Danke dass ihr für uns Gottes Hände auf unserer Reise ward. Unsere Herzen sind mit euch verbunden. Wir haben euch lieb! (Juni 2008)

Niederlande


Wir sind von eurer Gastfreundschaft, eurer Liebe und eurer Freundschaft sehr gesegnet worden. Wir haben uns zu Hause gefühlt. Gott hat viel in uns getan und wir werden immer auf diese Woche zurückschauen als eine ganz besondere Zeit. Uns war es auch sehr bedeutungsvoll, dass es so viel Platz für das Baby gab. Ihm hat der Babyraum sehr gut gefallen! Es ist klasse, dass es so einen besonderen Platz für Babys in einem Gebetshaus gibt. Wir haben euch lieb und hoffen, euch bald wieder zu sehen. (Mai 2008)

Deutschland

Echt intensive Lobpreiszeit! Ich bin begeistert von dem Haus und dem Inhalt hier in Herrnhut. Komme wieder. Ihr seid super! (April 2008)

Deutschland

Wir hatten hier einen besonderen Tag, an einem besonderen Ort, mit besonders lieben Menschen! Danke für alles! Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen. (Februar 2008)

Deutschland


Vielen Dank für die Freiheit an diesem Ort, für euer Lächeln am Tag und in der Nacht, für eure Flexibilität, für Raum zum Gebet und für Musik. Ihr seid alle total lieb. (November 2007)

Australien


Es ist so eine große Freude zu sehen, wie sich das Jesus-Haus entwickelt, neu eingerichtet wird und voller Leben und doch voller Entspannung ist. Gott ist so TREU!! Seit ich das letzte Mal hier war im Jahre 2001 und 2002 hat Gott so viele Dinge getan. Aus dem Traum von Christian und Maren ist Realität geworden. Es hat mir so viel Freude gemacht, einige der „lebendigen Steine“ im Haus Gottes zu treffen. (August 2007)

Deutschland

Wir hatten zwei sehr erholsame Wochen bei Euch. Wir genossen das Flair von fast noch Krankenhaus, aber doch schon ganz deutlich Jesus-Haus. Es tut gut, zu sehen, wie sich Gottes Ideen umsetzen. Wir wünschen Euch ganz viel Segen, Kraft, Ideen und Kreativität für die nächsten Schritte. Danke für Eure herzliche Gastfreundschaft. (August 2007)

Schweden


Vielen herzlichen Dank für die tolle Zeit hier im Jesus-Haus und Herrnhut – wir erlebten eine großartige Gemeinschaft, fantastische Gastfreundschaft und eine sehr warme, freundliche Atmosphäre. Es ist sehr ermutigend, eine frische Vision zu sehen, wie sie Gestalt annimmt an einem historischen Ort. Möge der Herr Euch segnen und es Euch wohlergehen lassen, in Eurer Arbeit, die Ihr für IHN tut. Phil. 1,6. (August 2007)

Deutschland


Danke für die gute Möglichkeit im Jesus-Haus abgesondert – in der Stille – zu sein. Gottes Segen für Euch, die Ihr hier arbeitet und das Haus im Gebet tragt. Jesus sei bei Euch, dass wahre Anbetung sich entfaltet in Seiner heiligen Gegenwart.
Alles wird aus der Anbetung heraus leichter Gestalt gewinnen – ganz sichtbar. (Juli 2007)

USA


Vielen Dank, dass ich hier sein durfte! Der HERR hat in dieser Woche soviel zu mir gesprochen. Ihr alle habt mich so sehr gesegnet und ich weiß, dass Beziehungen und Kontakte entstanden sind, die für jetzt und die Zukunft sind! (Juli 2007)

Tschechien

Ihr seid einfach wunderbar! Wir fühlten wirklich, dass ihr alle unsere Familie seid. Die Atmosphäre war einfach klasse und Gott sprach vieles zu unseren Herzen! (Mai 2007)

Deutschland

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: ein Ort wo Gott redet-- ein Ort wo Gott führt. (Mai 2007)

Zypern


Wow, wir sind überwältigt und tief bewegt über das was Gott hier tut. Vielen Dank für eure Offenheit und Sensibilität dem Geist Gottes gegenüber. Danke, dass ihr das Neue zulasst und der Gegenwart Gottes höchste Priorität gebt. Wir beten, dass Gott euch stärkt und jeden Tag neu erfüllt mit frischem Wasser des Geistes. (April 2007)

Die Kraftwerk-Hauskreisleiter (Deutschland)

Wir danken euch für die überwältigende Gastfreundschaft, die Freiheit, in der wir die verschiedenste Räume von euch nutzen durften, die liebevolle Atmosphäre, die uns überall begrüßt und umgeben hat und eure Treue und Liebe, die wir in all dem nur erahnen können. (April 2007)

Schottland


Wir hatten sehr viel Nutzen von unserer Zeit hier, denn Ihr habt uns sehr bei unserer Suche geholfen, indem ihr uns die richtige Richtung gezeigt habt. Wir bitten um den Segen des HERRN für euch alle; für Gnade, um in Liebe zusammen zu halten und vor allem um ein immer weiter zunehmendes Verständnis der Güte Gottes. (März 2007)

Lettland

Wir lieben euch alle und freuen uns auf zukünftige Reisen und auch Dienste, die von diesem Zentrum aus in andere Orte Europas gehen werden. (März 2007)

Äthiopien


Ihr seid echt klasse, eine kleine Gemeinde mit einer großen Aufgabe! Gottes Weisheit und seinen Heiligen Geist in allen Dingen! (Februar 2007)

USA


Danke für eure Gastfreundschaft und Liebe. Ihr ward ein großer Segen für mich und ich weiß, dass ihr es auch weiterhin weltweit sein werdet! Ich wünsche euch, dass ihr immer auf Jesus als das Lamm Gottes schaut und dass das Lamm seinen Lohn für sein Leiden bekommt. Wie John Piper geschrieben hat: »Das Kreuz Jesu ist das Herzstück der Herrlichkeit Gottes«. Auch John Stott schrieb: »Das Kreuz ist ein flammendes Feuer, an dem sich unsere Liebesflamme immer wieder neu entzündet, doch wir müssen nah genug kommen, so dass die Funken auf uns überspringen können«. (Dezember 2006)

England


Danke für eure Gastfreundschaft. Bestimmt kommen wir wieder! Herrnhut scheint wie ein Zufluchtsort Gottes zu sein und es ist beeindruckend zu sehen, was Gott hier alles tut! Er baut hier sein Reich! (November 2006)